Betriebshaftpflicht Holzfäller

Betriebshaftpflichtversicherung HolzfällerDer Beruf des Holzfällers gehört zu den gefährlichsten. Grundsätzlich muss zwischen zwei Tätigkeiten unterschieden werden. Zum einen das Holzfällen im Forst, zum anderen die Arbeiten auf Privatgrundstücken. Trotz aller Verkehrssicherungsmaßnahmen lässt sich eine Verletzung eines Passanten in beiden Fällen nie ausschließen. Die Betriebshaftpflicht für einen Holzfäller sollte daher gerade im Bereich Personenschaden so hoch wie möglich angesiedelt sein.

Eine Verletzung Dritter kann den Holzfäller in seiner Existenz gefährden. Neben Schmerzensgeldforderungen kommen auch die Kosten für die Heilbehandlung auf ihn zu, welche die Krankenversicherer von dem Schädiger zurückfordern. Die Betriebshaftpflicht für Holzfäller übernimmt diese Kosten…

mehr lesen