Auswahlverschulden oder warum Geschäftsführer bzw. Unternehmen immer einen Versicherungsmakler beauftragen sollten!

Der Versicherungsmakler nach §93 HGB und §34d Abs.1 Satz 2 VVG ist als treuhänderischer Sachwalter seiner Mandanten dazu verpflichtet, deren Interessen als Versicherungsnehmer bestmöglich wahrzunehmen. Versicherungsunternehmen gegenüber ist er unabhängig. Seine Aufgaben für den Mandanten und deren Umfang, sind im Versicherungsmaklervertrag klar geregelt. Er haftet für seine Empfehlungen und die durch ihn vermittelten Verträge.

Der Versicherungsvermittler arbeitet als Handelsvertreter nach §84 HGB für die Versicherung. Er haftet persönlich nur für vorsätzliche Beratungsfehler.

Geschäftsführer haften nach §43 GmbHG persönlich für Schäden, welche Sie der Gesellschaft z.B. durch Verletzung von Obliegenheitspflichten zufügen.

Auswahlverschulden

Davon ausgehend, dass der Geschäftsführer normalerweise kein Versicherungskaufmann ist und damit auch nicht die notwendige Ausbildung und Kenntnis hat, um die Qualität eines Versicherungsvertrages objektiv prüfen zu können, benötigt er hierzu einen Dienstleister. Dieser kann entweder ein unabhängiger Versicherungsmakler oder ein Vertreter eine Versicherung sein. Wird ein Ausschließlichkeitsvertreter gewählt, welcher nur Versicherungen z.B. der Pfefferminzia vermittelt, kann der Geschäftsführer im Schadensfall haftbar gemacht werden, wenn nachweisbar ist, dass der Schaden bei einer anderen Versicherungsgesellschaft versichert gewesen wäre. Hier trifft ihn ein Auswahlverschulden, denn er hat nicht für ein ausreichend funktionierendes Risk-Management gesorgt.

Anspruchsberechtigte für die Innenhaftung können unter anderem sein

  • Die Gesellschafter
  • Die Gesellschaft selbst
  • Der Insolvenzverwalter

Insbesondere dann, wenn durch einen nicht ausreichend versicherten Schaden, die Gesellschaft insolvent geht, wird der Insolvenzverwalter prüfen ob ein Auswahlverschulden vorliegt, also inwieweit der Geschäftsführer hier für die Auswahl der Versicherung haftbar gemacht werden kann.

Daher empfehle ich auch bei Geschäftsführenden Gesellschaftern immer den Abschluss eine D&O Versicherung welche genau diese Haftungsschäden des Geschäftsführers absichert.

PS: Und wer bis hierhin gelesen hat, Geschäftsführer ist und immer noch keinen Makler beauftragt hat, der sollte vorsorglich schon mal einen möglichen Schadenfall bei seiner D&O melden. Die Ausrede der Unkenntnis zählt jetzt nicht mehr 😉

Die besten Ratgeber sind unabhängig

Wer eine Versicherung sucht, sollte sich immer an einen unabhängigen Versicherungsmakler wenden. Nur so findet man heraus, wo und wie man am besten versichert ist.

Mein Name ist Thomas Vogt, ich bin ausgebildeter Versicherungsfachwirt und unabhängiger Versicherungsmakler. Ich kann bei über 100 Versicherungsgesellschaften vergleichen und finde für Sie die am besten zu Ihren Bedürfnissen passende Versicherung. Ich nutze gerne die vielfältigen Möglichkeiten zur Kommunikation. So können Sie wählen ob Sie lieber eine klassische Beratung zu Hause, eine Beratung am Telefon oder eine Videoberatung möchten. Ganz so, wie es für Sie am besten passt.

Bildquelle: Willi-van-de-Winkel / Pixabay

Cookie Richtlinie

Aufgaben des Versicherungsmaklers

Versicherungsmakler – Sachwalter des Kunden

Bereits 1985 hat der BGH (Bundegerichtshof) im sogenannten Sachwalterurteil die rechtliche Stellung und die Aufgaben des Versicherungsmaklers definiert.

Diese Aufgaben gehen aufgrund der Stellung als „treuhänderischer Sachwalter“ deutlich weiter als dies z.B. bei einem gebundenen Vermittler oder einem Mehrfachagenten der Fall ist. Hieraus ergibt sich auch eine höhere Sorgfaltspflicht des Versicherungsmaklers. Diese ist auch aus Eigeninteresse wichtig, den als Versicherungsmakler hafte ich für Beratungsfehler immer persönlich. Auch wurde durch das Urteil klargestellt, dass sich der Makler rechtlich im Lager des Versicherungsnehmers befindet. Als Versicherungsmakler bin ich ausschließlich meinen Mandanten gegenüber verpflichtet für vereinbarungsgemäßen Versicherungsschutz zu sorgen. Ich habe keine Verpflichtungen gegenüber Versicherungsunternehmen ihnen Geschäft zuzuführen.

Grundsätzlich ist die Vermittlung von Versicherungen und Finanzprodukten genehmigungspflichtig. Versicherungsmakler sind grundsätzlich als freie Vermittler nach §34d Abs. 1 GewO im Vermittlerregister geführt. Neben dem Nachweis der Sachkunde und regelmäßigen Fortbildungen, wird auch der Abschluss einer Vermögensschadenhaftpflicht vorausgesetzt. Details zu meiner Zulassung können Sie den Erstinformationen entnehmen.

Meine Maklerpflichten als Sachwalter

  • Als Versicherungsmakler meiner Mandanten ist es meine Aufgabe für individuellen und passenden Versicherungsschutz zu sorgen. Ich handle hierbei als bevollmächtigter Interessenvertreter meiner Mandanten. Der Umfang der Vollmacht und der Betreuung ergibt sich aus dem Maklervertrag sowie den AGB.
  • Als Versicherungsmakler handle ich eigenständig. Ich analysiere die zu versichernden Risiken eigenständig und im Sinne der Kunden. Die Mandanten werden über den Fortschritt und die Ergebnisse auf dem Laufenden gehalten.
  • Als Versicherungsmakler übernehme ich eine Expertenposition in allen von mir betreuten Versicherungsangelegenheiten. Dies umfasst auch meine Mandanten über eventuell falsche Ansichten bei fachlichen Fragen aufzuklären.
  • Da ich als Versicherungsmakler im Schadenfall, also beim Vorwurf einer Fehlberatung, die Erfüllung meiner Pflichten nachweisen muss, werden Beratungen ausführlich und in geeigneter Form dokumentiert. Dies muss nicht zwangsläufig in Form eines Beratungsprotokolls erfolgen. Eine geeignete Form kann z.B. auch die Speicherung einer Kommunikation per Email sein.
  • Grundlegende Betreuungs- und Verwaltungsleistungen der vermittelten und in Betreuten übernommen Verträge wie z.B. Kontodatenänderungen, Adressänderungen oder die Weiterleitung von Schriftverkehr ist durch die Courtage welche der Versicherer auszahlt abgegolten. Darüberhinausgehende Services können über eine individuelle Servicevertrag vereinbart werden.
Die besten Ratgeber sind unabhängig

Wer eine Hundehaftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Krankenversicherung oder irgendeine andere Versicherung sucht, sollte sich immer an einen unabhängigen Versicherungsmakler wenden. Nur so findet man heraus, wo und wie man am besten versichert ist. Der Makler geht auch auf Details ein und berücksichtigt, ob Besonderheiten zu berücksichtigen sind an die Sie eventuell gar nicht gedacht hätten. Ich bin ein unabhängiger Versicherungsmakler, habe langjährige Erfahrung und erstelle Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Kontakt

Thomas Vogt – Versicherungsmakler Dormagen

-Termine nur nach Vereinbarung-

HIER können Sie direkt einen kostenlosen Telefontermin vereinbaren

Tel: 02133 77 894 77

Email: info@v-e-n.de

versicherungsmakler-dormagen.de

Brillenversicherung ohne Wartezeit

Sie suchen eine Brillenversicherung ohne Wartezeit? Dann sind Sie hier richtig!

Brillenversicherung

und so geht´s:

Schritt 1:

Entscheiden Sie sich vor Ihrem Kauf einer Brille oder von Linsen für einen unserer Tarife. Sie haben sofortigen Versicherungsschutz und Leistungsanspruch auch schon zu Ihrem aktuellen Kauf! Ohne Wartezeit und ohne Gesundheitsprüfung! Einfach, schnell und leistungsstark! Sobald Sie Ihre Brille oder Linsen eingekauft haben, können Sie uns die Rechnung zukommen lassen.

Schritt 2:

Sie haben sich schon für einen Tarif entschieden und haben auch schon Ihre neue Brille oder Linsen gekauft? Dann schicken Sie uns per Post oder per E-Mail die Rechnung Ihres Optikers und wir kümmern uns darum, dass Sie schnell und einfach Ihre Erstattung bekommen.

Schritt 3:

Sobald wir Ihre Rechnung für Sie entsprechend eingereicht haben, bekommen Sie üblicherweise binnen 14 Tagen Ihre Kostenerstattung in Höhe Ihres zuvor gewählten Brillen-Linsen-Zusatztarifes von der Versicherungsgesellschaft. Wir unterstützen Sie dauerhaft und erinnern Sie, wenn Sie dies möchten, kostenlos an Ihren nächsten, wiederkehrenden Anspruch. Wenn Sie zufrieden mit uns sind, freuen wir uns auf eine Weiterempfehlung.

Brillenversicherung ohne Wartezeit

„Mit dem Brillenzuschuss von

MEINE SEHHILFE

kommen Sie günstig zu Ihrer neuen Brille!“

Wir machen den Weg frei für Ihre Traum Brille mit der Brillenversicherung ohne Wartezeit

Mein Name ist Thomas Vogt, ich bin ausgebildeter Versicherungsfachwirt und unabhängiger Versicherungsmakler. Ich kann bei über 100 Versicherungsgesellschaften vergleichen und finde für Sie die am besten zu Ihren Bedürfnissen passende Versicherung. Ich nutze gerne die vielfältigen Möglichkeiten zur Kommunikation. So können Sie wählen ob Sie lieber eine klassische Beratung zu Hause, eine Beratung am Telefon oder eine Videoberatung möchten. Auch ein eigener Vergleich mit dem untenstehenden online Rechner ist jederzeit möglich, ganz nach Ihren Wünschen.

Sie haben eine Frage oder möchten eine individuelle Beratung? Gerne!


Eigener Vergleich mit dem Onlinerechner? Geben Sie einfach nachfolgend Ihre Daten ein!

Bildquelle © 90849143/Fotolia

Private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung (PKV)

Sie suchen einen kompetenten Makler um sich über das Thema PKV zu informieren?

Sie suchen einen Makler der Ihnen, wenn sinnvoll, ihre Krankenversicherung optimiert?

Herzlich Willkommen! Ihre Suche ist zu Ende. 😉

Doch was heißt es, sich ernsthaft mit dem Thema private Krankenversicherung auseinanderzusetzen? Vor allem bedeutet es Ehrlichkeit. 

Ehrlichkeit des Kunden, denn dieser muss sich, bildlich gesprochen, komplett nackt machen und ehrlich über seine Krankheiten und seine Wünsche in der medizinischen Versorgung reden. 

Ehrlichkeit des Maklers, denn dieser muss erkennen ob ein Mandant überhaupt in die PKV passt. Wenn Ich das Gefühl habe, das die PKV nichts für den Kunden ist, dann sage ich das auch in aller Deutlichkeit. Auch wenn ich hierdurch auf Provision verzichte. Und damit möchte ich gerne das Thema Geld ansprechen.
Eine private Krankenversicherung ist kein geeignetes Mittel um nur Geld zu sparen. Medizinische Versorgung kostet Geld. Je hochwertiger die Versorgung desto mehr kostet sie auch. Der Beitrag in der privaten Krankenversicherung wird vor allem nach der Leistung bestimmt. Dann erst kommt das sogenannte Eintrittsalter. Erhöhungen sind nicht auf steigendes Alter sondern auf die allgemeine und die medizinische Inflation zurückzuführen. Das dies zu niedrigen Preisen am Anfang führt, kann sein. Im Schnitt wird der privat Versicherte aber genauso viel zahlen wie der gesetzlich Versicherte. Unterschiedlich sind aber die Leistungen. Wer das weiß und berücksichtigt, wird im Alter nicht über die angeblich bösen Versicherer und die Preise zu meckern haben.

Die PKV ist vor allem ein Mittel der Selbstbestimmung. Der Kunde schließt einen privaten Versicherungsvertrag mit einem Unternehmen ab. Die in den Bedingungen festgelegten Leistungen sind bindend, sowohl für die Versicherung als auch den Versicherungsnehmer. Dies ist in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) anders. Hier wird das Leistungsniveau durch den Gesetzgeber festgelegt und kann jederzeit nach unten korrigiert werden. Erinnern Sie sich noch an den Irrsinn mit der Praxisgebühr? Fragen Sie mal Ihre Verwandten, in den 70ern und frühen 80ern wurden Massagen noch auf Kasse verschrieben. Wenn der Gesetzgeber morgen beschließt, das 80 jährige keine neue Hüfte mehr bekommen, dann ist das so. Eine PKV kann eine medizinisch sinnvolle oder notwendige Behandlung nicht bzw. nur sehr schwer ablegen.

Eine andere wesentliche Einschränkung der GKV ist die Wahl der Medikamente. Ihr gesetzliche Krankenkasse kann bestimmen mit welchem Hersteller sie zusammenarbeitet. Wechselt der Hersteller ihrer Kasse, kann es sein das sie beim nächsten Rezept plötzlich ein vermeintlich Identisches Präparat eines anderen Herstellers bekommen. Der Wirkstoff ist gleich, aber die restliche Zusammensetzung nicht. Was dies auslösen kann, insbesondere bei chronischen Erkrankungen, erzähle ich ihnen gerne im persönlichen Gespräch.

Wenn Sie bis hierhin gelesen haben und sich trotz der vielen Wahrheiten immer noch zum Thema private Krankenversicherung beraten lassen möchten, dann rufen sie an oder schicken mir eine Mail. Ich bin gerne für Sie da!

Sie haben eine Frage oder möchten eine individuelle Beratung? Gerne!


Eigener Vergleich mit dem Onlinerechner? Geben Sie einfach nachfolgend Ihre Daten ein!