Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Absicherung der Arbeitskraft. BU = der Königsweg

Dachten Sie Ihr Auto sei teuer gewesen?

Dann rechnen Sie doch mal aus was Sie bis zur Rente noch verdienen werden. Ein 30 jähriger mit nur 1500 € netto, hat bis zu seinem 67 Lebensjahr noch ein Einkommen von 666.000€ (Netto und ohne Gehaltssteigerungen) Warum schreibe ich das so plakativ?

Weil ich es in der Beratungspraxis immer wieder erlebe das Kunden lieber 500€ pro Jahr für Ihre Vollkasko mit einem Gegenwert von ca. 15.000 ausgeben aber nicht bereit sind 70 € monatlich für Ihre Arbeitskraftabsicherung zu bezahlen.
Bei den meisten Menschen ist Ihre Arbeitskraft die Basis, das Fundament, Ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit. Oder Platt: Ohne Moos, nix los!

Was sichert die Berufsunfähigkeitsversicherung ab?

Die BU sichert wie der Name schon sagt, Ihren Verdienstausfall ab wenn Sie Ihren BERUF, und zwar so wie Sie ihn ausführen, nicht mehr ausüben können. Hierbei geht es immer konkret um Ihre berufliche Tätigkeit und Position. Betriebswirt ist nicht gleich Betriebswirt, genauso wenig wie Elektriker gleich Elektriker ist. Daher ist die Berufsunfähigkeitsversicherung wie ein Maßanzug auf ihre berufliche Situation und Ihre Tätigkeit und Wünsche anzupassen. Weshalb Sie berufsunfähig werden ist übrigens fast egal. Ob Sie durch Unfall, Krankheit oder überdurchschnittlichen Kräfteverfall berufsunfähig werden ist egal. Auch ist es egal ob Sie grundsätzlich noch in der Lage sind irgendeiner Beschäftigung nachzugehen. Die Berufsunfähigkeit wird anhand Ihres Berufs festgestellt und gute Versicherer dürfen Sie bedingungsgemäß nicht in andere Berufe verweisen. Der Arzt der noch Kassierer sein kann wird also nicht genötigt an der Kasse zu sitzen. Damit ist die BU die umfassendste Variante der Arbeitskraftabsicherung.

Alternativen mit einem Schutz vor bestimmten, vorher definierten Ereignissen können eine Unfallversicherung, eine Versicherung gegen schwere Krankheiten wie z.B. Krebs, oder eine Körperschutzpolice sein. Wer nur die Lücke der gesetzlichen Rentenversicherung im schlimmsten Fall, der Arbeitsunfähigkeit, schließen möchte, kann auch nur eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung abschließen. Dies empfehlen wir aber grundsätzlich nur dann wenn es zwingende Gründe, wie z.B. Vorerkrankungen oder sehr schwer zu versichernde Berufsbilder gibt.

Welche Absicherung Ihrer Arbeitskraft für Sie am besten passt und worauf Sie persönlich achten sollten, kläre ich gerne in einem Termin mit Ihnen. Wie immer bei Ihnen zu Hause vor Ort oder Online.

Mein Name ist Thomas Vogt, ich bin ausgebildeter Versicherungsfachwirt und unabhängiger Versicherungsmakler. Ich kann bei über 100 Versicherungsgesellschaften vergleichen und finde für Sie die am besten zu Ihren Bedürfnissen passende Versicherung. Ich nutze gerne die vielfältigen Möglichkeiten zur Kommunikation. So können Sie wählen ob Sie lieber eine klassische Beratung zu Hause, eine Beratung am Telefon oder eine Videoberatung möchten. Auch ein eigener Vergleich mit dem untenstehenden online Rechner ist jederzeit möglich, ganz nach Ihren Wünschen.

Sie möchten ein individuelles Angebot? Gerne!

Eigener Vergleich mit dem Onlinerechner? Geben Sie einfach nachfolgend Ihre Daten ein!